Gewinnspiel Schicksal der Fearane Schreibrausch

Vorstellung der fearanischen Gattungen: Die Fineren

Vorstellung der fearanischen Gattungen: Die Fineren

In diesem Beitrag stelle ich euch eine weitere der zwölf Urgattungen der Fearane vor, die in meiner Fantasytrilogie Schicksal der Fearane vorkommt: Die Fineren. Die Fearane sind ein wundersames geflügeltes Volk, das vorzugsweise in den Waldlandreichen lebt. Es existieren 12 verschiedene, fearanische Gattungen, die sich sowohl im Aussehen als auch im Wesen voneinander unterscheiden. Die Fineren sind die wohl muntersten und leidenschaftlichsten unter ihnen.

Goodie-Karte mit dem Sirani der Fineren (fearanisches Symbol)

Aussehen

Die Fineren sind vor allem daran zu erkennen, dass Haar, Gefieder und Kleidung in unterschiedlichen satten Rottönen gehalten sind. Zumeist tragen sie wogende, rötliche Gewänder und Kleider, die ihre Körper bei Bewegung wie tanzende Flammen umwogen. Auch die Siranis, die fearanischen Symbole, die sie auf der Haut tragen, sind rötlich. Auf der Postkarte im Bild seht ihr das spezielle Sirani der Fineren, es hat entsprechend ihrem Charakter Ähnlichkeit mit einer Flamme. Fineren gelten oftmals als auffallend attarktiv.

Charakter

Fineren sind zumeist von einem auffällig schönen Antlitz. Sie verfügen über ein ledienschaftliches und feuriges Temperament. Was immer sie tun, sie tun es mit vollem Herzen. Am liebsten verbringen sie ihre Zeit mit Tanz und Musik. Die finerischen Tanzeinlagen werden von allen anderen Fearanen überaus geschätzt und bewundert.

Vertreter*innen in den Büchern

Den Fineren kommt in der gesamten Trilogie keine übermäßig große Rolle zu. Sie sind feierfreudig und weder sonderlich bewandert im Kampf noch in der startegischen Verteidigung. Dennoch sind sie natürlich vom Schicksal der Fearane ebenso befallen wie alle anderen. Eine Finere stößt im Verlauf von Band 1 zu der Reisegruppe rund um Protagonistin Sera: Zara. Auch wenn sie nicht lange Teil der kleinen Gemeinschaft ist, wird sie später eine wichtige Bezugsperson für Sera. In den Folgebänden kommt ihr eine bedeutsame Rolle zu und sie bereichert ihre kleine Truppe mit ihrem feurigen Temperament, ihren leidenschaftlichen Tanzeinlagen und ihrer unerschütterlichen Treue.

In den Fortsetzungen stoßen wir noch auf eine weitere Finere und eine Halbfinere, die den Freunden rund um Finéra und Sera beistehen. Dazu möchte ich aber noch nicht allzu viel verraten 😉

Fineren-Cosplay

Damit ihr euch ein besseres Bild von den Fineren machen könnt, habe ich die Gelegenheit genutzt mich einmal wie eine zu fühlen. Ich kann nicht mal ansatzweise so grandios tanzen, wie die schönen Rotgefiederten, aber es hat mir trotzdem wahnsinnig Spaß gemacht,

  • Fineren-Cosplay mit Sammelkarte
  • Fineren-Cosplay mit Sammelkarte
  • Steffi Frei im Fineren-Cosplay mit "Die letzte Tiare"
  • Steffi Frei im Fineren-Cosplay

Giveaway: Fineren-Goodies

Auch zu den Fineren gibt es nicht nur eine eigenen Sammelkarte, sondern auch ein passendes Schmuckset, welches ich mit viel Liebe handgefertigt habe. Bis Sonntag, 25.04.2021 kannst du das Goodie-Set plus ein Taschenbuch meiner Fearane-Trilogie exklusiv bei Instagram gewinnen. Schau doch mal beim Gewinnspiel vorbei (externer Link zu Instagram GEWINNSPIEL BEENDET).

  • Fineren-Goodie-Set
  • Fineren-Goodie-Set mit "Die letzte Tiare" von Steffi Frei
  • Fineren-Schmuckset

Wieso findet das Gewinnspiel diesmal exklusiv bei Instagram statt? Da das Gewinnspiel Teil des #Selfpublisherregenbogen ist, eine Aktion von 26 Selfpublisherinnen, bei dem ihr jede Woche an zwei verschiedenen Gewinnspielen teilnehmen könnt. Die Aktion findet nur auf Instagram statt. Es lohnt sich auf jeden Fall vorbeizuschauen, solange die Aktion noch läuft. Folge dazu am besten dem Hashtag #SELFPUBLISHERREGENBOGEN

Alle Gattungs-Postkarten sind übrigens in jeder Buchbestellung, die ihr bei mir persönlich vornehmt, als Goodie-Beigaben dabei. Weitere Infos dazu findest du auf der Seite rund um meine Schicksal der Fearane – Trilogie

(1) Kommentar

  1. […] Vorstellung der fearanischen Gattungen: Die Fineren – Geschichtenrausch sagt: Veröffentlicht am 23. April 2021 um 15:31 Antworten […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.